Qualität von Prozessen verbessern

In vielen Diskussionen werden die Zielsetzungen von Prozessverbesserungen hinterfragt. Sollen die Prozesse kostengünstiger werden oder soll die Zeit verkürzt werden? In vielen Projekten steht die Qualitätsverbesserung im Vordergrund.

Viele Unternehmen stellen fest, dass die Qualität nicht ausreichend ist. Einige Unternehmen messen die Ausbeute ihrer Prozessen und sind mit den erreichten Ergebnissen nicht zufrieden. Trotz vieler Methoden – von Six Sigma über die vielen Qualitätsmanagement-Methoden – sind die Ergebnisse nicht zufriedenstellend.

Nach meinen Projekterfahrungen geht es bei den vielen Tools und Hilfsmittel darum, die richtigen Einflussfaktoren zu finden. Nur mit den richtigen Werkzeugen können die Ursachen ermittelt werden und Maßnahmen zur Verbesserung initiiert werden. Dazu eignen sich die häufig veröffentlichten Werkzeuge wenig. Welche Werkzeuge sind für eine Prozessoptimierung wichtig? Welche Hilfsmittel können zur Qualitätsverbesserung genutzt werden? Was nutzen Sie in diesen Fällen?

Über Torsten Becker
Geschäftsführer der BESTgroup Consulting & Software GmbH http://www.bestgroup.eu, Autor des Buches Prozesse in Produktion und Supply Chain optimieren , Springer-Verlag, Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: