Liefertreue verbessern

Das Verbessern der Liefertreue ist ein wesentlicher Punkt zur Steigerung der Kundenzufriedenheit. Verlässliche Lieferungen sind der Baustein, der für viele Kunden die Prozessabwicklung massiv vereinfacht. Welche Schritte sind erforderlich, um die Liefertreue zu erhöhen?

Liefertreue messen

Viele Unternehmen messen die Liefertreue nicht oder nur unzureichend. Ich kann gar nicht zählen, wieviele unterschiedliche Formen ich bereits gesehen haben. Die Erfahrung zur Messung der Liefertreue zeigt:

  • Die Liefertreue steigt, je enger die Messgröße definiert ist.
  • Die Liefertreue steigt, je häufiger gemessen wird
  • Die Liefertreue steigt, je schneller die Messergebnisse verfügbar sind

Also im ersten Schritt eine harte Messung einführen und regelmässig messen. Dabei ist zu beachten, dass die wirklich kundenrelevanten Messgrößen in den ERP-Systemen teilweise nicht gespeichert werden.

Ursachen ermitteln

Für die unpünktlichen Lieferungen sind die Ursachen zu bestimmen. Fehlt es an Material, fehlt Fertigungskapazität, waren Teile nicht verfügbar, gab es Qualitätsprobleme, gab es Bestandsprobleme? Die möglichen Symptome sind vielfältig, aber es geht um die Ursachen.

Ein Beispiel aus vielen: Wenn eine Lieferung nicht pünktlich ausgeliefert wurde, war der Liefertermin richtig bestimmt? Waren alle Aktivitäten richtig geplant, um den Termin einzuhalten? Waren alle Engpässe bei der Terminierung betrachtet worden? In vielen ERP-Systemen wird mit Wiederbeschaffungszeiten und Eigenfertigungszeiten gearbeitet und mit unbegrenzter Kapazität geplant. Dann ist es häufig kein Wunder, dass bei der Auftragsannahme ein fehlerhafter Termin bestätigt wird und der bei Lieferung nicht eingehalten wird.

Verbesserungen umsetzen

Die Probleme bei der Liefertreue-Verbesserung sind auf vier Ebenen (jeweils mit Beispielen) zu finden:

  1. Ausführung: Wird in allen Abteilungen richtig gearbeitet
  2. Steuerung: Sind die Prioritäten klar geregelt? Wird nach den richtigen Kriterien entschieden?
  3. Planung: Sind die Kapazitäten richtig dimensioniert?
  4. Gestaltung: Sind die Prozesse richtig ausgelegt?

Es ist erstaunlich, wie häufig die Probleme auf den oberen Ebenen zu finden sind. Deshalb sind zahlreiche Probleme nur mit einer gründlichen Analyse zu bekämpfen, eine reine Taskforce-Arbeit, die sich auf 1. und maximal 2. konzentriert, wird keine dauerhaften Ergebnisse liefern.

 

Über Torsten Becker
Geschäftsführer der BESTgroup Consulting & Software GmbH http://www.bestgroup.eu, Autor des Buches Prozesse in Produktion und Supply Chain optimieren , Springer-Verlag, Berlin.

One Response to Liefertreue verbessern

  1. Pingback: Wie kann ein Unternehmen die Liefertreue erhöhen? « Prozesse optimieren

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: